CD Liszt | Roots & Routes

23,00 

Lieder von Franz Liszt in sechs Sprachen

Preiser Records Vienna 2011

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: CD-Liszt Kategorien: , ,

Beschreibung

 

Lieder von Franz Liszt in sechs Sprachen inkl. 60seitigem Booklet
73:32 Minuten

Elisabeth Kulman, Mezzosopran
Eduard Kutrowatz, Klavier

Preiser Records Vienna 2011

6 Bewertungen für CD Liszt | Roots & Routes

  1. ENR – Kleine Zeitung

    5 von 5 Sternen – Mit wunderbar klarem, dunklem Mezzosopran bietet Elisabeth Kulman in sechs Sprachen einen sorgsam gestalteten Überblick über Franz Liszts Liedschaffen. Von Eduard Kutrowatz sensibel begleitet, wartet sie dabei sogar mit zwei Ersteinspielungen auf, darunter ein Duett mit ihr selbst.

  2. pro:log

    Wer Kulman kennt, weiß, dass es sich dabei nicht um ein schnell durchgezogenes Mainstream-Projekt handelt, sondern um ein präzise gearbeitetes, in allen Belangen mit künstlerischem Herzensblut gefülltes. Persönliche Texte zu jedem Lied, eine ästhetisch schöne Gestaltung fügen sich zu einer Einheit. Die Aufnahme ist von höchster Qualität: Die musikalischen Ausdeutungen sind sensibel wie durchdacht, stellen das oft umschwärmte Timbre der Sängerin in den Dienst einer klug ausgeformten Gesamtinterpretation.

  3. News

    Die österreichische Mezzosopranistin nahm vor ihrem Bühnenunfall eine exzellente Liszt-CD auf: Geläufiges und Rares, in vokaler Pracht und stilistischer Meisterschaft interpretiert, kongenial begeleitet von Eduard Kutrowatz. Der Kehlkopf ist auch wieder heil. Auf weitere große Zeiten!

  4. klangBilder

    Eine ungewöhnlich schöne Arienplatte, die Auge und Ohr gleichermaßen erfreut – Zwei besonders starke Persönlichkeiten reisen gemeinsam in ihrem fein- und doppelsinnigen neuen Konzeptalbum Roots & Routes auf den Spuren ihres Landsmannes Franz Liszt: die Sängerin Elisabeth Kulman und der Pianist Eduard Kutrowatz. Entstanden ist ein ungewöhnliches Spektrum von bislang nur Kennern bekannten Liedern in vielen Sprachen, die Frau Kulman unnachahmlich sinnlich präsentiert.

  5. Radio Stephansdom

    CD des Tages: Ein weiteres Meisterstück von Elisabeth Kulman. Sinnerfüllter geht es kaum!

  6. American Record Guide

    Diversity is the theme of this recording of songs by Franz Liszt – a composer who wrote songs in six languages. The songs are admirably presented by the acclaimed mezzo-soprano Elisabeth Kulman and her collaborator, pianist Eduard Kutrowatz.
    Kulman is a highly expressive singer with gleaming top notes and rich chocolate low tones. With her supple voice and excellent enunciation she imparts beautiful phrasing and nuancing to each song. Kutrowatz offers just as fine collaboration; his managing of both the delicacy and challenging drama of ‘Die Drei Zigeuner’ along with Kulman’s sensuous reading is a high point of the program.
    If you don’t know Liszt’s songs, here is an excellent introduction to them; if you know them you will find this a good sampling. Brief notes by the performers about each song are printed adjacent to the texts with translations in English, French, and German.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.